Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Unser Gästebuch
77 Personen sind seit dem 8.Juli 2000 eingetragen.
Hier eintragen
Name:
Wohnort:
eMail:
Homepage:
ICQ:

Sprachnachricht

Bewerten
Wie finden Sie unsere Internetseite?
(sehr gut) (gut) (nicht genug) (lustig)
(cool) (durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht)


 
Wolfram Schubert
aus USA schrieb am 13.September 2012 um 17:58 Uhr: 
  Hallo Peptener:
Ich habe zusaetzliche historische Informationen ueber den Gutshof und suche einen Ansprechpartner.

Jede Hilfe ist mir willkommen.

Wolfram

 
Anzeige / Angebote
schrieb am 26.Juni 2017: 
 

 
silvelyn krahnstöver
aus 29229 celle schrieb am 11.Juli 2012 um 16:40 Uhr: 
  hallo liebe reptener,
ich bin auf der suche nach meinen ahnen
mein urgroßvater friedrich hurrask ist in repten
zusammen mit zwei schwestern, eine davon
mit namen selma, eine pauline? aufgewachsen.
wenn irgendjemand informationen über die
familie hat, würde ich mich über eine nach-
richt freuen.
s. krahnstöver

 
Haack
aus Potsdam schrieb am 11.November 2011 um 13:18 Uhr: 
  Es könnte ein bisschen moderner
sein, aber aller anfang ist schwer.

 
Heinz
aus Oberschlesien schrieb am 7.Juni 2011 um 22:44 Uhr: 
http://www.repty.ugu.pl/index.html
  Repten O.S.

 
kulturbanause
schrieb am 26.Mai 2011 um 22:15 Uhr: 
  in repten ist schon was los.letztens hat sogar ein pferd auf die strasse gekackt.noch mehr bio gibt es ja wohl nicht.aber das nur nebenbei.in repten p****ert schon was,aber es wird nicht kundgetan.schade.

 
Jack Reese
aus Ascheberg/holstein schrieb am 7.März 2011 um 20:27 Uhr: 
  Hallo Reptner ,
suche Kontakt zur Geschichte/Familie Paul von Leszczynski. Habe Fund sowie Frage rund den Gedenkstein beim ehemaligen Militärlager in Schleswig-Holstein und würde mich gern austauschen. Bitte email an kultfeinwerk@web.de - würde mich sehr freuen.. Sonnige Grüße Jack Reese

 
Dieter Rohloff
aus 60431 Frankfurt / Main schrieb am 20.November 2010 um 16:36 Uhr: 
  schade, dass sich seit meinen Einträgen 2005 nichts aktuelles mehr getan hat...

 
Bacchus
aus dem Weinberg schrieb am 18.Oktober 2010 um 16:52 Uhr: 
  16.10. in Repten! I was here :-)

 
mork vom ork
aus planet ork schrieb am 28.September 2010 um 21:48 Uhr: 
  repten wurde tatsächlich 2005 auf den planeten ork gebeamt. oder etwa doch nicht? dann ist es an der zeit ,das gegenteil zu beweisen!

 
Ronny
aus Mecklenburg schrieb am 2.Februar 2010 um 07:40 Uhr: 
  Hallo Reptener.
Wer kann mir weiterhelfen? Ich suche den slawischen Burgwall, der 200 m nördlich von Repten liegen soll. Wer kann mir die genaue Stelle erklären?
Bitte schreibt an: dolenzia@live.de

 
Moni
aus Repten schrieb am 31.Januar 2010 um 18:21 Uhr: 
  Hallo,
wir leben noch in Repten!
Wer rettet diese Internetseite?
Aktuelles und geschichtliches sonst in der Reptener Dorfchronik.

 
najaoderso
aus de schrieb am 14.Dezember 2009 um 20:31 Uhr: 
  gibt es das dorf noch oder wurde es2005 von ausserirdischen von der erde weggebeamt?

 
Dieter. Rohloff
aus 60431 Frankfurt / Main schrieb am 10.August 2009 um 10:39 Uhr: 
  schade, dass seit 2005 die Seiten nicht mehr aktualisiert werden.

 
Michel Calliebe
aus Frankfurt schrieb am 24.April 2009 um 08:59 Uhr: 
  Hallo, ich suche einen Marian Gräber. Wenn jemand Marian kennt dann richtet Ihm bitte Grüße von Michel Calliebe aus und und er möchte sich bei mir melden.
Michel.Calliebe@t-online.de
Danke

 
Sandra Maier
aus Ennigerloh schrieb am 25.Januar 2009 um 17:07 Uhr: 
  Hallo, ich suche alles über einen Mann Namens
Emanuel Mularczyk, geb. am 03.01.1910 in Repten,
bis Mitte der 60er wohl wohnhaft in Beckum /Westfalen.
Wer kann mir bei der Suche behilflich sein??? Vielen Dank.

 
Alexander Müller
aus Hannover schrieb am 29.Juli 2008 um 00:47 Uhr: 
http://www.zdd.dk
  "Heuchelei ist die Huldigung, die die Verderbtheit der Tugend erbringt". La Rouchefoucauld www.deutsches-kolleg.org www.euroausstieg.de.ms www.zdd.dk

 
Rudolph Werner
aus Timbukto schrieb am 16.Dezember 2007 um 17:40 Uhr: 
  Könnt ja ein bischen mehr los sein hier
hab schon besseres jesehn!!!!!!
Könnten mehr Bilder sein.
Außerdem is wohl nicht der aktuellste Stand, oder????

 
Stadt Vetschau
aus Vetschau/Spreewald schrieb am 20.März 2006 um 10:32 Uhr: 
http://www.vetschau.com
  Eine wirklich gut gemachte Seite. Gibt es auch ein Bild von Paul von Leszczynski?

 
Alexi Laiho
aus Helsinki schrieb am 6.März 2006 um 15:59 Uhr: 
  Hästäi kä verdiu.

 
anna
schrieb am 20.Dezember 2005 um 17:20 Uhr: 
  schon ist repten ik vinde die teige auch gans schon ik ge daar ap und zu mit mijnen hond spatsiren aber jetst ge ich .

 
Dieter Rohloff
aus 60431 Frankfurt / Main, Kurhessenstr. 42 schrieb am 27.Oktober 2005 um 10:11 Uhr: 
  Mein Großvater Wilhelm Neumann war hier (um 1950) Dorfschullehrer. Ich bin sein Enkel. Mich würde interessieren, ob das Schulhaus noch existiert. Vielleicht gibt es auch ein neueres Bild. Gibt es die Gastsätte Löschen noch?
Dieter Rohloff

 
leif leszczynski
aus dk-7loo vejle schrieb am 20.September 2005 um 11:28 Uhr: 
  sehr interressant

 
Mathias Glaschick
aus Heidelberg schrieb am 7.Juli 2005 um 08:14 Uhr: 
  Viele Jahre bin Ich in Repten gewesen habe viel gesehen und erlebt.
Besonders die Verbundenheit zu meinen Großeltern war ausschlaggebend
das Ich oft hier war, besonders gefällt mir der Wald und die Seen zwar leider keine
Käne mehr da um darauf herum zu fahren aber was solls in Gedanken bin ich hier.

viele liebe Grüße an die Veranstalter dieser Seite
und Familie Mischke und Liselotte Glaschick

Mathias

 
Lois Anderson
schrieb am 3.Mai 2005 um 14:53 Uhr: 
  Mein Deutscher ist nicht also gut, aber ich finde dieses eine sehr interessante Web site. Mein Großvater und seine Familie kamen in die USA aus Deutschland, also habe ich immer Beziehungen dort gehabt

 
Tamara Schulze
aus Berlin schrieb am 8.April 2005 um 13:43 Uhr: 
  Guten Tag,
wir sind auf der Suche nach weiteren Informationen über Repten im Jahre 1935, z.B. einer regionalen Tageszeitung vom 26.9.1935. Wir möchen damit gern unserem Vater/Schwiegervater, der dieses Jahr im September 70 Jahre alt wird, eine Freude machen. Können Sie uns hierbei bitte etwas behilflich sein? Wir würden uns in jedem Fall über eine Nachricht von Ihnen freuen und sagen schon mal im voraus herzlichen Dank.

Tamara und Torsten Schulze aus Berlin

 
Krüger
aus Deutschland schrieb am 2.März 2005 um 14:41 Uhr: 
  Hallo,
kann aufklären wie das mit der Schreibweis von "Gans" oder "Ganz" Edele Herrin zusammenhängt.
Es liegt an der Schreibweise in alten handschriftlichen Unterlagen, von denen ich auch eine Kopie habe.
Schicher aber trotzdem gut zu wissen, wie es richtig ist.

 
Prof. Dr. B. v. Barsewisch
aus Deutschland schrieb am 14.Januar 2005 um 10:46 Uhr: 
  Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Interesse finde ich im Internet Ihre Nachrichten über Repten. Sie erwähnen die Aufzeichnungen meiner Großtante Hedwig Gans Edle Herrin zu Putlitz, geb. von Leszczynska, vom Februar 1937. Diese Aufzeichnungen würden mich sehr interessieren. In welcher Form sind sie Ihnen zugänglich? Liegt bei Ihnen ein Manuskript oder eine Abschrift davon? Die Schreibweise ließe sich korrigieren, also nicht das Wort Ganz, wie ganz besonders mit z, sondern Gans, wie der Vogel mit s. Auch bei Paul von Leszczynski ist die richtige Schreibweise des ursprünglich polnischen Namens in Ihrem Text entstellt.

Für alle Nachrichten wäre ich Ihnen sehr dankbar und grüße Sie vielmals

Ihr

Prof. B. v. Barsewisch

 
Yvonne Lehmann
aus Deutschland schrieb am 25.Juni 2004 um 16:02 Uhr: 
  Ihr seit klasse macht weiter so

 
Carsten
aus Trinidad & Tobago schrieb am 12.Mai 2004 um 10:01 Uhr: 
  äußerst aktuell, muß man schon sagen!
Wer ist eigentlich dafür verantwortlich, he mmh, na wer?
Also als Emmigrant bin ich auf aktuelle Infos aus der Exheimat angewiesen. Drum gebt mir/uns mehr Frischfotos.
trotzdem Grüße aus C nähe P

 
Toni Kilka
aus Deutschland schrieb am 18.März 2004 um 12:09 Uhr: 
  Wieso habt ihr mich ins internet
gestellt man man man.(der Blonde mit
den Hochstehenden Haaren)

 
pinky
aus Hong Kong schrieb am 26.Juni 2003 um 22:26 Uhr: 
  hat sicher sehr viel mühe gemacht. schöne seite. vermisse allerdings bei terminen das nächste dorffest und was da alles los ist. also aktuell müßt ihr schon bleiben!!!!

 
karry
aus USA schrieb am 14.April 2003 um 17:20 Uhr: 
  sieht jut aus

 
hotzko
aus Deutschland schrieb am 2.März 2003 um 17:22 Uhr: 
  o. k.

 
Susann
aus Deutschland schrieb am 8.Januar 2003 um 13:04 Uhr: 
  bin an meiner fachhochschule und habe pause. und da habe ich die homepage von repten gefunden. ist ja echt klasse.viele grüße aus berlin. ciao

 
Zachow Rene
aus Czech Republic schrieb am 29.Dezember 2002 um 21:09 Uhr: 
  Ihr zeit die Pesten.
Dodal Kuuhl euer Torf.

 
NoBo
aus Paraguay schrieb am 29.Dezember 2002 um 13:26 Uhr: 
  Beim Dorfpest ging ja voll die Fost ab! Nächstes Jahr kommen wir mit unsere Friends aus Villa Riva und Villa Bocho mit 230 Poncho-Indianern zur Kondorjagd und anschließendem Phanflötenkonzert.

 
Matthias
aus Africa schrieb am 16.Dezember 2002 um 10:37 Uhr: 
  Für alle, die es interessiert, die Bilder vom Kinder- und Dorffest sind jetzt drin.

 
Kristin,Jörg und Anja
aus Deutschland schrieb am 10.September 2002 um 18:10 Uhr: 
  Die Bilder vom Maibaumaufstellen und den Teichen sind sehr Schön,aber jetzt sind wir sehr gespannt auf die gross angepriesenen Bilder von Eurem Dorffest.
Grüsse an alle Reptener besonders Fam.Heizmann/Peschke

 
Ruth van den Berg
aus Netherlands schrieb am 25.August 2002 um 10:32 Uhr: 
  Liebe Reptener
Herziliche Grüsse von uns alle
für ganz Repten von Ruth van den Berg.

 
krüger,steffi
aus Africa schrieb am 20.August 2002 um 22:36 Uhr: 
  na wo bleiben denn nun die bilder vom dorffest?
es war ja wohl lustig,oder wie jetzt?

 
anonym
aus Deutschland schrieb am 8.August 2002 um 10:22 Uhr: 
  is ganz nett

 
naturbanause
aus Deutschland schrieb am 24.Juli 2002 um 23:14 Uhr: 
  sorry, heisst reptener teichenaturschmutzgebiet

 
naturbanause
aus Deutschland schrieb am 24.Juli 2002 um 22:55 Uhr: 
  und dass mir keiner in den vermodert stinkenden reptener teichennaturschutzgebiet über die umgestürzten bäume stolpert.

 
Ramona Krüger
aus Deutschland schrieb am 30.Mai 2002 um 11:08 Uhr: 
  Hallo Andre,
die Überarbeitung der Seite ist OK.
Hast Du Negative oder einen Abzug
der 6 Bilder vom Maibaumaufstellen für die Chronik?
Würde mich freuen.
Übrigens für alle die mitlesen, in Repten ist am 6.7.02 unser Kinder- und Dorffest.
Hat jemand einen Tip zur Kinderbelustigung außer Sackhüpfen und Eierlauf.

 
Mareike
aus Deutschland schrieb am 23.Mai 2002 um 13:03 Uhr: 
  hi andrè!wollt mich nur so noch mal hier eintragen *g*!
es freut mich das die seite jetzt wieder da ist...
joa ich grüße dann nochmal dich,grashopper und hagen!
bestell jetzt noch so einfach mal grüße von lisa
(hat sie bestimmt nichts gegen)
ok machet jut weiter so

 
Marko Krisch u.Ronny Fengler .Grüßen Reptener aus Guben
aus Deutschland schrieb am 24.April 2002 um 18:57 Uhr: 
  uuu

 
David Schulz
aus Germany schrieb am 21.März 2002 um 20:09 Uhr: 
http://www.Coby1985.de.vu
  Hi! is wohl nix los hier in eurem GB......
und grüßt mir ma wieda die Preußens..........
:-) :-)
Byee
:-) :-)

 
David Schulz
aus Africa schrieb am 24.Februar 2002 um 13:09 Uhr: 
http://www.Coby1985.de.vu
  ...

 
David Schulz
aus Germany schrieb am 24.Februar 2002 um 13:08 Uhr: 
http://www.Coby1985.de.vi
  besucht ma bitte alle meine HP
>>WWW.COBY1985.DE.VU<<
und schreibt ma was in mein Gästebuch
danke

Seite: 1 » 2  > von 2


Powered by OneTwoMax
Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: